Grafik 1: Standardisierte Prävalenzrate Dekubitus, Kategorie 1 und höher

Standardisierte Prävalenzrate in %

ANQ-Kommentar zum dargestellten Vergleich (Grafik 1)

Jedes teilnehmende Spital ist hier mit einem Wert für die im Spital erworbenen Dekubitus der Kategorie 1 und höher vertreten.
Die durchgezogene rote Linie über der X-Achse (horizontale Achse) repräsentiert die Prävalenzrate in der gesamten Stichprobe (9.9% ).
Die meisten Spitäler sammeln sich um diesen Wert herum, das heisst, ihre Prävalenz entspricht im Grossen und Ganzen der Gesamtstichprobe.
Wie leicht ersichtlich ist, liegt ein Spital ausserhalb des 95 %-Konfidenzlimits, das heisst, es handelt sich um Ausreisser deren Prävalenz statistisch signifikant nach oben abweicht.
Eine Reihe von Spitälern hat überhaupt keinen Dekubitus-Fall berichtet. Diese Spitäler sind auf der Nulllinie versammelt.